Trainieren Sie Auskultation von zuhause - Kostenloses 60-Tage-Konto für SAM Online

Über 3B Scientific

REALITi 360 Patientenmonitor App - Version Build V9: neue Funktionen, Korrekturen und ein COVID-19-Szenario

3B Scientific GmbH

Das iSimulate Team hat soeben die Veröffentlichung der V9-Version des REALITi360 Patientenmonitorsimulators bekannt gegeben. Mit dem Update stehen den Nutzern ab jetzt die folgenden neuen Funktionen zur Verfügung:
  • Intensivpflege Wellenformen - CVP, ICP und PAP
  • Mehrere EKGs jetzt mit 12 Kanälen
  • Klassifizierung der importierten Medien unter Kontrolle mit den Optionen: Allgemein, Ultraschall, Laryngoskopie, Bronchoskopie, Radiographie
  • COVID 19-Szenario
Wenn ein Medium für die Anzeige auf dem Monitor ausgewählt wird, werden die Medien je nach der auf der Steuerung gewählten Kategorie nun in einem simulierten Gerät angezeigt (d.h. Laryngoskopie-Bilder werden nun in einem Karl Storz CMAC-Gerät angezeigt). Ob statische HR-Töne oder Sättigungstöne abgespielt werden oder nicht, ist nun ebenfalls pro Gerät konfigurierbar.

Alle oben genannten Aktualisierungen und Szenarien zielen auf eine noch realistischere Simulation des Patientenmonitors ab. Dr. Anthony Lewis ist ein Anästhesist, der seit über einem Jahrzehnt in der medizinischen Ausbildung tätig ist. Neben seiner Arbeit als Anästhesist in Krankenhäusern erstellt und leitet er weiterhin Szenarien für die medizinische Ausbildung für iSimulate Kunden. Während er bei der Vorbereitung des Krankenhauses auf die COVID-19-Fälle half, entwickelte er ein Simulationsszenario für REALITi 360-Kunden, um sie für den Notfall zu schulen.

REALTI360_logo_TEXT.png

Die folgende Liste zeigt die zusätzlichen Updates, Funktionen und Fehlerbehebungen, die mit dem V9-Build geliefert werden:
  • Szenario-Downloads aus der Community zeigen jetzt einen Fortschrittsindikator an
  • Die Kamera zeigt nun bei der Überprüfung den korrekten EKG-Rhythmus an.
  • Es wurden Verbesserungen an der Szenarioübersicht vorgenommen. Wenn das Szenario läuft, befindet sich die Szenarioübersicht im Nur-Lese-Modus und kann erst bearbeitet werden, wenn das Szenario angehalten wird.
  • Die Wellenform-Vorschau zeigt nun Trends an
  • Die Wellenformen für die Intensivpflege werden jetzt in einer separaten Grafik im PDF-Bericht angezeigt.
  • Der Schiller Defigard Auto-Screenshot wurde als Einstellung hinzugefügt
  • Das Verhalten der Drucktasten auf der Zoll X-Serie wurde geändert, um es an den Arbeitsablauf anderer Geräte anzupassen.
  • GE CareScape zeigt jetzt immer den PR neben SpO2 an.
  • Die Schaltfläche 'Print Review' wurde geändert, um den Benutzer zum 'TMS' zu führen.
  • Die Zoll R-Serie merkt sich jetzt die letzte Drehknopfposition.
  • 12 Ableitungen wurden für Vorhof-Tachykardie und Vorhofflattern hinzugefügt
  • Signifikante Verbesserungen bei 12 Kanal-EKGs in allen Bereichen
  • Der PDF-Bericht zeigt jetzt nur noch die BP-Messungen in der Grafik an, wenn NIBP genommen oder die arterielle Linie eingefügt wurde.
  • Laborergebnisse außerhalb des normalen Bereichs werden jetzt in Rot angezeigt
  • Die QRS-Volumenfunktion wurde dem Corpuls3 hinzugefügt.
  • Die Skalierungsoptionen für arterielle Leitungen und CVP wurden der GE CareScape
  • Die Steuerung hat neue Abbildungen für die Elektrodenplatzierung UI und zuvor unübersetzbare Teile des Geräts (z.B. gekrümmter Text) sind jetzt übersetzbar
  • Die Entscheidung, das Tutorial für immer zu beenden, kann nun in den Einstellungen rückgängig gemacht werden.
  • RR und EtCO2 können jetzt getrennt angezeigt werden (bisher konnte RR nur angezeigt werden, wenn EtCO2 sichtbar war)
  • Die Anmeldedaten für die Community werden nun nach einmaliger Eingabe gespeichert.
  • Benutzer werden nun bei der Protokollierung von Instabugs zur Eingabe zusätzlicher Details aufgefordert
  • Die Farben der Wellenformen können jetzt in ALSi 6 konfiguriert werden.
  • Die Szenariodetails werden jetzt als Dokumente an das Chart gesendet, wenn das Szenario beginnt.
  • Das REALITi-Logo und andere visuelle Details wurden durchweg verbessert
  • Das CPR-Spiel ist verfügbar
  • Die IPI-Funktion des Capnostream35 wurde korrigiert, so dass der Trend in einigen Fällen nicht mehr über die Grenzen der Anzeige hinausgeht.
  • 3. Grad Herzblock 12 Kanal-EKG
  • Die GE CareScape wurde um eine benutzerdefinierte Benutzeroberfläche zur Anzeige der Wellenformen für die Intensivpflege erweitert.
  • Weitere Verbesserungen der Übersetzung wurden vorgenommen
  • Die US-Englischen Übersetzungen wurden hinzugefügt
  • Ein Problem, das dazu führen würde, dass die Ministeuerwerte bei GE CareScape von -150 abweichen, wurde behoben.
  • Der Standard-Schrittmacher-Schwellenwert ist jetzt Teil des Szenario-Dateiformats und kann in der Szenario-Übersicht eingestellt werden.
  • Als Alternative zur Durchzugsabweisung wurde oben rechts im Laborergebnis ein Schließen-Knopf hinzugefügt.
  • Das Metronom bleibt nun permanent eingeschaltet, wenn der Corpuls3 direkt in den AED-Modus gestartet wird (zuvor ertönte es nur für einige Momente).
  • Sinus invertierte P-Welle
  • See-Thru CPR aus den ALSi 6 Parametereinstellungen entfernen
  • Verbesserung der gesamte Audiowiedergabe im ganzen System (Steuerung und Überwachung). Erfordert umfassende Tests
  • Die Illustrationen der Swan-Ganz-Progression durch die Herzkammern wurden in Control aktualisiert.
  • Ein Fehler, der dazu führte, dass einige Downloads aus der Community fehlschlugen, wurde behoben.
  • Ein Fehler, der dazu führte, dass der AED in der Zoll X-Serie nach dem Ausschalten des Geräts weitergespielt wurde, wurde behoben.
  • Ein Fehler, der die Community beim Herunterladen eines Szenarios in REALITi zum Absturz bringen konnte, wurde behoben.
  • Ein Fehler, der dazu führte, dass der HR unter bestimmten Umständen nicht richtig angezeigt wurde, wurde behoben.
  • Ein Fehler, der dazu führte, dass der Welch-Allyn-Vitalparameter-Monitor nicht die korrekte Herzfrequenz anzeigte, wurde behoben.
  • Ein Fehler, der den direkten Start des Corpuls3 in den AED-Modus betraf, wurde behoben.
  • Ein Fehler, der das Beatmungsgerät beim Wechsel zu und von anderen Geräten beeinträchtigte, wurde behoben.
  • Ein Fehler, der dazu führte, dass die Tasten der Zoll R-Serie nach dem Drücken grau blieben, wurde behoben.
  • Ein Fehler, der es ermöglichte, dass die Sprachausgabe 'Belüften' auch dann abgespielt wurde, wenn die Steuerung stumm geschaltet war, wurde behoben.
Holen Sie sich den V9-Build für Ihren REALITi 360 Patientenmonitor-Simulator in Ihrem App Store.
Sie können auch hier die PDF mit der gesamten Liste einsehen.
3B_Scientific_[SAM-Online]_OVERVIEWSMALL.jpg
3B_Scientific_Sesam_OVERVIEWSMALL.jpg