Nobelpreis-Aktion - 15% auf ausgewählte Physikprodukte. Aktions-Code: NOBEL15

Fitoki - Die Qi tonisierende Rezeptur - TCM Variante V006

Fitoki - Die Qi tonisierende Rezeptur - TCM Variante V006, 1022037, Fitoki Phytotherapie Varianten

Fitoki - Die Qi tonisierende Rezeptur - TCM Variante V006

30,50 inkl. MwSt

Auf Lager
Die Fitoki Phytotherapie vereint westliche Qualitätsstandards mit jahrtausendealter Erfahrung aus der Chinesischen Kräuterheilkunde.

Die Qi tonisierende Rezeptur
V006
Variante Astragalus
补气

Zutaten Botanischer Name Pinyin-Bezeichnung 组成 Anteil/Kapsel (mg) Anteil/Kapsel (%)
Tragantwurzel-Extrakt Astragali membranacei radix HUANG QI 黄芪 418,5 100,00
Mikrokristalline Cellulose       22,1  
Magnesiumstearat       9,5  

Beschreibung der Variante:
Huang Qi ist eines der wirksamsten Kräuter für die Behandlung des Qi-Mangels (qi xu, 气虚). Es wird in der TCM in jenen Situationen verwendet, in denen ein Milz- und Lungen-Qi-Mangel vorliegt. Allgemein äußert sich ein Qi-Mangel durch Erschöpfung, Dyspnoe, Verschlimmerung der Symptome bei Anstrengung, plötzliche Schweißausbrüche, Vertigo, blasse Zunge mit dünnem Belag und leerem, leichtem oder schwachem und kraftlosem Puls.
Bei Milz-Qi-Mangel treten zusätzliche Symptome wie Appetitverlust, loser Stuhlgang, kraftloser Bauch, Asthenie, allgemeine Mattigkeit, Flüssigkeitsretention, Ödeme und in schlimmen Fällen Anusprolaps auf.
Im Fall von Lungen-Qi-Mangel können zusätzlich die Symptome Dyspnoe, Atemlosigkeit, Sprachstörungen, leise Stimme und plötzliche Schweißausbrüche auftreten.

Die Nutzung von Huang Qi als Einzelmittel (HUANG QI PIAN) ermöglicht eine zweifache Wirkung. Erstens wird die Mitte tonisiert und das Aufsteigen des Milz-Yang gefördert. Zweitens wird die Lunge tonisiert, die Oberfläche gefestigt und das übermäßige Schwitzen aufgehalten. Da eine sehr enge Verbindung zwischen dem Qi und sämtlichen Aufgaben und Gleichgewichtsmechanismen des Organismus besteht, kann man die VARIANTE ASTRAGALUS bei allen Schwächezuständen anwenden.

Bevorzugte Kombinationen sind zum Beispiel HUANG QI SHENG MAI WAN, GUI ZHI JIA HUANG QI TANG (GUI ZHI TANG + HUANG QI). Die Verabreichung von Huang Qi ergibt eine Behandlungsgrundlage bei jenen Syndromen, die von einer ausgeprägten Qi-Schwäche begleitet werden. Ebenso bei dem Versagen des Yang-Qi-Aufstiegs, der Senkung des Qi, einer Unfähigkeit der Milz das Qi nach oben zu befördern, einer Schwäche der Gewebe-und Gefäßfaszien, einem Mangel des Lungen-Qi sowie der Unfähigkeit der Oberflächenenergie (Wei Qi), dass Schwitzen zu kontrollieren.

ANWENDUNGEN LAUT TCM:
  • Stärkt die Niere (Tonikum der Niere)
  • Erhöht das Yang-Qi
  • Stärkt das Qi und das Wei-Qi , stoppt Schwitzen
  • Unterstützt die Ausscheidung von Schadstoffen
  • Begünstigt die Vernarbung
  • Belebt den Flüssigkeitsmetabolismus



Schwäche der oberflächlichen Energie (Wei Qi), häufige Erkältungen, plötzliche Schweißausbrüche, nächtliche Schweißausbrüche, häufiges Schwitzen, Yang-Qi-Mangel, Blutmangel, Milzschwäche, Herzleiden, Herzklopfen, Angst, Schlaflosigkeit und Gedächtnisstörungen, fehlender Appetit, weicher Stuhlgang, Störungen der Atemwege, Müdigkeit, Ernährungsstörungen, schlechte Verdauung, durch Qi-Mangel verursachte Krankheiten; Anus-, Gebärmutter- oder Magenprolaps; durch Qi-Mangel verursachte Blutungen, durch Qi-Mangel verursachte Ödeme, Abszesse, Taubheit der Glieder, Bi-Schmerzen, Lähmung

Kann verwendet werden bei:
Schwäche der Nebennierenrinde, chronischer Erschöpfung, Schwächegefühl, frühzeitigen
Alterserscheinungen, ungewöhnlichen Schweißausbrüchen, Durchfall, Verstopfung, Erbrechen, Dyspnoe, Asthenie, Neurasthenie, Lethargie, Asthma, Herzrhythmusstörungen, Herzinsuffizienz, Prolaps (Gebärmutter, Magen, Mastdarm, Blase), Metrorrhagie, Leukorrhoe, Petechien, Immunschwäche, niedrigem Blutzuckerspiegel, Konvaleszenz, Unfruchtbarkeit oder Impotenz, Leberschwäche, Malassimilation, Unterernährung, übermäßigem Schwitzen, Rektozelen, Geschwüren, passiven Blutungen, chronischer Nephritis, Ödemen, metabolischer Toxikose, Dysurie, Oligurie, chronischem Furunkel, chronischen Aphten, Karbunkel, Abszesse, Leukopenie; Virus-, Bakterien- oder Pilzinfektionen; schwachen Abwehrkräften durch häufige und chronische Entzündungen, Störungen des Abwehrsystems, Störungen des Metabolismus, AIDS, Nebenwirkungen der Chemotherapie und Radiotherapie

Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen:
Präparat sollte nicht eingenommen werden bei schwachem Yin mit gesteigerter Unruhe und aufsteigendem Yang, Stagnation des Qi und Ansammlung
von Feuchtigkeit, Nahrungsmittelstau, Füllesyndrom der Oberfläche, Anfangsstadien der Furunkel und Karbunkel.

Hinweise:
Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden.
Die angegebene, empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.
Lagern Sie das Produkt außerhalb der Reichweite von Kindern.
Eine Dose V006 enthält 50 Kapseln.

Allgemeine Gebrauchsanweisung:
Erwachsene nehmen dreimal täglich 2 Kapseln mit einem Glas Wasser vor den Hauptmahlzeiten.
Die Anwendung sollte nach Absprache mit dem behandelnden Therapeuten unter Berücksichtigung des Alters, Gewichts und Gesundheitszustandes festgelegt werden.
Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
Nicht während der Schwangerschaft anwenden.
Verzehr über einen längeren Zeitraum nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Therapeuten.
Kühl und trocken aufbewahren
Produktdaten
Artikel-Nr. 1022037
Gewicht 0.055 kg
Größe 4.8 x 4.8 x 8 cm
MPN: V006
  • Sichere Zahlung mit SSL
  • Individuelle Beratung
  • Finanzierungsmöglichkeit
  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb DE ab 200 Euro
  • Einfache Rückgabe und Umtausch
  • Internationaler Versand möglich
Servicehotline:
+49 (0)351-40390-0
McAfee Secure sites help keep you safe from identity theft, credit card fraud, spyware, spam, viruses and online scams SSL Certificates

Kunden kauften auch diese Produkte: