Endlich wieder in der Schule - 15 % Rabatt erhalten auf ausgewählte naturwissenschaftliche Produkte: SCHOOL2020

Über 3B Scientific

3B Scientific® Krankenpflegepuppe in Hamburger Ausstellung

3B Scientific GmbH

Hamburg, Mai 2013 - Nach 2 Jahren als Exponat in der Wanderausstellung „WHO CARES? Geschichte und Alltag der Krankenpflege“ kehrt die 3B Scientific® Krankenpflegepuppe für ein kurzes Zwischenspiel zu ihrem Ausgangspunkt nach Hamburg zurück. Noch bis zum 15. September gastiert die Ausstellung im Museum der Arbeit.

 

Die medizinhistorische Ausstellung mit dem bewusst doppeldeutigen Titel „WHO CARES?“ wurde im Mai 2011 in Berlin feierlich feierlich im Medizinhistorischen Museum der Charité eröffnet. Rund 51.000 Besucher kamen, um sich über die Bedingungen zu informieren, unter denen Patienten in den vergangenen Jahrhunderten versorgt wurden. Anhand teils seltener Objekte und Dokumente wird der Weg von der familiären Pflege im Mittelalter über die christliche Berufung und Gründung des Deutschen Roten Kreuzes im 19. Jahrhundert bis hin zu den heutigen, unverzichtbaren Pflegedienstlern beschrieben.

 

Der provokative Titel lässt es bereits erahnen: es geht den Kuratoren von „WHO CARES?“ um mehr als eine bloße Zurschaustellung historischer Belege. Darüber hinaus wollen sie die Öffentlichkeit auf die Perspektiven eines ganzen Berufsstandes aufmerksam machen. In Zeiten, in denen der Pflegeaufwand in ein festes Zeitkorsett gezwängt wird und unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung, ergibt sich zwangsläufig die Frage nach der Zukunft der Pflegeberufe.

 

Die 3B Scientific® Krankenpflegepuppe I steht in der Wanderausstellung stellvertretend für die aktuelle Situation und dient in der Praxis als „stummer Patient“ medizinischem Personal zur Ausbildung. An der geduldigen Puppe können PflegerInnen alle notwendigen Handgriffe von vermeintlich einfachsten Pflegemaßnahmen wie Waschen und Kleidungswechsel über das Umbetten bis hin zu diffizilen Behandlungen wie Katheterisierung und Injektionen üben.

 

Nach Stationen in Zürich, Bremen und Bochum ist die von 3B Scientific zur Verfügung gestellte Krankenpflegepuppe im Rahmen der Ausstellung nun in Hamburg und für mehrere Monate im Museum der Arbeit zu sehen. Weitere Stationen folgen.

 

 

Gewinnaktion:

3B Scientific verlost 5x2 Freikarten für die Ausstellung im Museum der Arbeit.

->> Quizfrage beantworten und gewinnen <<-

Staff_Hungary_3B_Scientific.jpg
1004916_Maedchen.jpg